normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Lecker, klimafreundlich & bezahlbar – nachhaltiges Kochen in Bildungsstätten (BZ)

29.01.2025 bis 31.01.2025

Besonders gut lernen & arbeiten lässt es sich bei leckerer Verpflegung. Wenn sie dann auch nachhaltig ist, kann sie ein Beitrag für Klimaschutz sein: Biologische, saisonale und regionale Lebensmitte verursachen weniger CO2, haben kürzere Transportwege und schmecken meist besser. 


Wie kann Gemeinschaftsverpflegung lecker, klimafreundlich und kostengünstig gestaltet werden? Wie können sich Einkauf und Menuplanung an Saisonalität und Regionalität ausrichten? Wie lässt sich eine nachhaltige, klimaangepasste Verpflegung gut in die Abläufe in der Küche integrieren? 


Diese Fragen, die Entwicklung konkreter Konzeptideen und eine kollegiale Beratung stehen im Mittelpunkt unserer 3-tägigen Praxisweiterbildung. Sie richtet sich an Mitarbeitende, die im Bereich Küche & Hauswirtschaft in Bildungsstätten und in der außerschulischen Bildung tätig sind sowie an alle, die Interesse haben.


Inhalte: Sie…

  • erhalten einen kompakten Überblick über die Klima- und Biodiversitätskrise und warum eine Anpassung im Bereich Ernährung notwendig ist

  • kennen Grundlagen und Hintergründe einer klimafreundlichen und klimaangepassten, gesunden Verpflegung mit einem Schwerpunkt auf Menuplanung und Einkauf 

  • bekommen Inspirationen für eine vielfältige, klimafreundliche Menuplanung, die sich an Zielgruppen ausrichtet

  • erstellen Menupläne, orientiert an Kriterien für klimafreundliche, qualitativ hochwertige und kostengünstige Gemeinschaftsverpflegung und werden dabei beraten

  • vernetzen sich mit anderen Mitarbeitenden aus Küche und Hauswirtschaft und lernen von ihnen.

  • lernen die vielfältige vegetarisch-vegane Verpflegung der Villa Fohrde kennen.

     

Teilnahme & Anmeldung

  • Für Mitarbeiter:innen von Bildungsstätten und in der außerschulischen Bildung, die im Bereich Küche & Hauswirtschaft tätig sind, sowie alle Interessierten

  • Mittwoch, 28. Januar 2025, 14 Uhr – Freitag, 30. Januar 2025, 14 Uhr

  • 250 € (inklusive Teilnahmebeitrag, Übernachtung im EZ und nachhaltiger Vollverpflegung) / 210 € im DZ

  • Teilnahme mit Bildungsfreistellung /Bildungsurlaub möglich

     

Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden.


Trainer:innen
Annika Sutter ist Bildungsreferentin zu Themen der Nachhaltigkeit in der Villa Fohrde und koordiniert den Bereich Küche & Hauswirtschaft. Dazu zählt auch die Weiterentwicklung der vegetarisch-veganen Verpflegung der Villa Fohrde.


Manuel Poschadel hat langjährige Praxiserfahrung im Bereich Gemeinschaftsverpflegung, leitet das Team der Küchentrainer:innen bei Speiseräume - Büro für angewandte Ernährungspolitik GmbH und ist Co-Autor von Lehrmaterial zum Thema Kita- und Schulverpflegung.
 

 

Flyer Nachhaltiges Kochen in Bildungsstätten

 
 

Veranstaltungsort

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

(033834) 50282

E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]