normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Lebens.Wert?! Historisch-politisches Seminar zu Menschenrechten, Diskriminierung und zur Erinnerung an die NS-Patient*innenmorde

28.05.2018 bis 01.06.2018

Inklusives Seminar für junge Erwachsene ab 16 Jahren, mit und ohne Migrations- bzw. Fluchtgeschichte, die in Deutschland leben. Das Seminar wird auf Englisch und Deutsch geführt.  Inhaltlich bietet die Veranstaltung u.a. Auseinandersetzung mit folgenden Themen: 

  • Menschenrechte und Diskriminierung;

  • Patient*innenmorde der Nationalsozialisten und der NS-Ideologie des lebensunwerten Lebens;

  • Inklusion und Herausforderungen des Lebens in der Einwanderungsgesellschaft.

 

In Rahmen dieses Seminars findet ein Studientag in der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel statt.

 

Referent*innen:

Julia Suchar (Villa Fohrde),

Christian Marx (Gedenkstätte),
Lisa Quaeschning (Gedenkstätte).


Mo 13.00 Uhr - Fr 15.00 Uhr

 

Teilnehmendenbeitrag: 75 Euro (Unterkunft in DZ, Vollverpflegung und Programm)

 

Anmeldung

 

Veranstaltungsort

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

Telefon (033834) 50282

E-Mail E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]