normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Lebens.Wert?! Historisch-politisches Jugendseminar zur Erinnerung an die NS-Patientenmorde

27.08.2017 bis 30.08.2017

Seminarinhalte:  

  • Was waren die Patientenmorde der Nationalsozialisten? Wie wird früher und heute daran erinnert?
  • Wie können wir von der Geschichte der NS-Patientenmorde erzählen?
  • Woher kommen Vorurteile und beleidigende Bezeichnungen von Menschen als „behindert“, „asozial“ oder „krank“? Welche Geschichte haben diese Bezeichnungen?
  • Was heißt eigentlich „Inklusion“? Welche Rechte haben Menschen mit Behinderungen heute? Was ist wichtig für ein selbstbestimmtes Leben?

 

Leitung: Mareike Mischke, Jugendbildungsreferentin der Villa Fohrde

 

So 13.00 Uhr bis Mi 15.00 Uhr, nur Doppelzimmer, 60 €

 

Anmeldung und mehr Infos zum Gesamtprojekt "Partizipativ (Ge)denken"

 

Veranstaltungsort

Villa Fohrde e. V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

Telefon (033834) 50282

E-Mail E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]