normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Geschichte(n) von Freundschaft

26.08.2019 bis 30.08.2019

Interkulturelles Jugendseminar zum Thema  Freundschaft

 

Auf einen Blick:

  • Für Jugendliche ab 16 Jahren, mit und ohne Fluchtgeschichte

  • Miteinander in Kontakt und in Diskussion kommen: Wie verstehe ich Freundschaft? Was erwarte ich mir davon? Welche Vorstellungen von Freundschaft gibt es in meiner Familie/meinem Freundeskreis? Woher kommen diese Vorstellungen (historisch, politisch, kulturell)?

  • Kreativ sein mit Storytelling in Social Media, Singen, Rappen und biografischem Schreiben

 

Wir möchten uns für fünf Tage treffen, um uns kennenzulernen, auszutauschen und von und miteinander zu lernen:

  • Was bedeutet für mich Freundschaft und wie stelle ich mir die*den wirklichen, wahren Freund*in vor?

  • gibt es Regeln für Freundschaften und wie können wir diese pflegen?

  • verändern sich Freundschaften, wenn ich mich selbst verändere?

  • wie wird Freundschaft eigentlich in anderen Ländern definiert?

  • und können nur Menschen miteinander befreundet sein oder auch Menschen und Tiere?

 

Unsere Ideen und Gedanken wollen wir während der Tage mit ganz unterschiedlichen Mitteln zum Ausdruck bringen: mit Storytelling in Social Media, mit Musik, die wir produzieren und aufnehmen, mit kreativen und biografischen Schreibexperimenten.

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Gleichzeitig könnt Ihr den Sommer, die Natur und das leckere Essen in der Villa Fohrde genießen: mit Kanuausflügen, Schwimmen in der Havel, Lagerfeuer und was uns noch alles einfällt.

 

Leitung: Edyta Rogowska und Sarah Magill

Informationen und Anmeldung:

Susanne Albani, Jugendbildungsreferentin Villa Fohrde

Teilnahmebeitrag:

Je nach Möglichkeiten, maximal 75€ pro Teilnehmer*in

 

Veranstaltungsort

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

Telefon (033834) 50282

E-Mail E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]